Maßgeschneiderte Lösungen

Als Systemlieferant bieten wir unseren Kunden optimale Möglichkeiten, Prozesse effizienter zu gestalten und Kosten zu senken.

Ob manuell oder automatisiert: Durch unsere innovativen Montageprozesse von selbstgefertigten und extern beschafften Elementen werden unterschiedlichste Kunststoffteile zu kompletten Baugruppen zusammengefügt. Damit erzielen wir eine größere Fertigungsbreite und Sie eine höhere Flexibilität. Und dank eines effizienten Logistiksystems erreichen unsere Produkte jederzeit sicher und schnell das Ziel – den Kunden.

Qualitätsüberwachung, ganz nach ihren Wünschen

100%-Kontrollen: Nach Bedarf entwickeln wir für unsere Kunden zielgruppengerechte Prüfmethoden und setzen sie ein.

Wenn Sie eine Dokumentation der Prozesse bei der Baugruppenmontage per Videoüberwachung wünschen, dann führen wir ein videounterstütztes Qualitätsmonitoring durch.

 

 

Vielfältiges Know-How

Für einen optimalen Schutz von elektrischen bzw. elektronischen Bauteilen setzen wir das Elektroverguss-Verfahren ein. Als Vergussmasse verwenden wir ISO-PUR K 760: ein mineralisch gefülltes, kalthärtendes 2-Komponenten-Polyurethangießharz, das auf Polyether-Polyolen und Polyester-Polyolen sowie vorvernetzten aromatischen Diisocyanaten basiert.

ISO-PUR K 760 ist gemäß VDE 0291/Teil 2 geprüft, einschließlich Hydrophobie und Hydrolysebständigkeit. Es ist nicht spröde, besitzt eine gute Wärmeleitfähigkeit und schrumpft während der Aushärtungsphase nur gering. Hervorzuheben sind auch die sehr gute Korrosionsbeständigkeit und die das große Haftvermögen auf Metall, Keramik und vielen Kunststoffen.

Das Standardmischungsverhältnis von Harz zu Härter beträgt 4:1 Gewichtsanteile. Über andere Härten lassen sich jedoch auch unterschiedliche Mischungsverhältnisse einstellen.

Präzisionsdichtungen

Auf unseren Präzisionsmaschinen führen wir die Nachbearbeitung von Dichtungsnuten aus. Durch die exakte und zielgerichtete Bearbeitung von Dichtungsstutzen entstehen wasserdichte Nutbahnen.

 

 

Für vielfältige Anwendungen

Ob die Abdichtung von Überlappungsfugen, die Fixierung von Folien und Leichtwerkstoffen, als Korrosionsschutz bei metallischen Materialien, als Schall- und Vibrationsschutz oder als temporäre Befestigungshilfe: Butylauftraggsysteme sind ideal für die Innen- und Außenanwendung geeignet.

Es handelt sich bei dem Produkt um einen thermoplastischen Dichtstoff mit geringer Oberflächenklebrigkeit, der allgemein in Abdichtungen und Fixierungen eingesetzt wird, bei denen keine mechanischen Kräfte übertragen werden müssen. Unsere Butylauftragssysteme überzeugen mit vielen hervorragenden Eigenschaften: Sie sind zum Beispiel dauerplastisch und dauerklebend, alterungs- und witterungsbeständig und besitzen eine gute Beständigkeit gegen Wasser und Wasserdampf.

Außerdem haften sie auf allen Substraten und Untergründen, sind lösemittelfrei, bei Raumtemperatur geruchsneutral und frei von Schwund.

PUR-Schaum als Dichtmittel

Für eine effiziente und zuverlässige Abdichtung arbeiten wir außerdem mit PUR-Schaumdichtungen. Mit einer S-FIT Schäumanlage aufgetragen, passt sich die PUR-Schaumdichtung genau an die Oberfläche an und sorgt dadurch für optimalen Schutz – ein entscheidender Vorteil gegenüber TPE-, Moosgummi- oder anderen herkömmlichen Dichtungen.

 

 

Hochleistungsoberflächenbehandlung

Die Plasmabestrahlung mit der Atmosphärendruck-Technologie von raantec ist ein hochleistungsfähiges Verfahren zur Oberflächenbehandlung unterschiedlichster Materialien.

Die Oberflächen können unter anderem gereinigt, entfettet, entgratet, entstaubt, aktiviert, geklebt, beschichtet oder lackiert werden. Dadurch ergeben sich die vielfältigsten Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten.